Zum Inhalt springen

Acadamic Activities

Unter die Akademischen Aktivitäten (AA) fallen alle diejenigen Aktivitäten, die auf aktive Wissensvermittlung ausgerichtet sind. Aktuelle juristische Themen und Dauerbrenner, die Jurastudenten immer wieder begegnen, sollen in diesem Rahmen näher gebracht, Rechtswissen soll vermittelt und Jurastudenten zur eigenen akademischen Arbeit animiert werden. Damit liefert ELSA einen direkten Beitrag zur rechtlichen Ausbildung.

Gerade für die Erstsemester bieten die Akademischen Aktivitäten eine tolle Plattform, um den "Anfängern" den ersten Kontakt mit dem Phänomen Jura zu erleichtern und ihnen ein "etwas anderes Jurastudium" zu zeigen. Die Veranstaltungen sind vor allem die sog. ?L@W Events? (Lawyers at Work), bei denen den Studierenden ein praktischer Einblick in die unterschiedlichsten juristischen Arbeitsbereiche gegeben werden soll. Um den Arbeitsalltag eines Juristen einer Kanzlei oder im öffentlichen Dienst besser einschätzen zu können, werden hier meist Besuche in Kanzleien, Behörden oder Unternehmen organisiert. Aber auch andere Veranstaltungen fallen in diesen Bereich, u.a. Vorträge und Diskussionsrunden, Essay Competitions, Moot Courts und so weiter.

Bei Fragen oder Anregungen schreibe uns am besten eine E-Mail an aa1elsa-berlinde