Zum Inhalt springen

EDMC Lokalentscheid am 31. Januar im Kammergericht

Es ist wieder soweit!

Datum: Donnerstag, 31. Januar, 8:30 bis 17:30 Uhr

 

Der alljährliche Lokalentscheid des EDMC geht in die erste von drei Runden. Hierbei steigen jeweils zwei Teams gegeneinander in den Ring und kämpfen für ihren Mandanten. Auch wenn Euer Honorar leider nicht so hoch ist wie (hoffentlich) später im Berufsleben, könnt Ihr nur gewinnen! Die Richterbank des Lokalentscheids besteht in diesem Jahr aus Herrn Dr. Müther (Vorsitzender Richter am Kammergericht), Herrn Prof. Singer (HU) und Herrn Homburg (Partner bei Dentons). Zudem habt ihr die einmalige Möglichkeit, schon während Eures Studiums in einem der historischen Säle des Kammergerichtes zu verhandeln.

Eure Aufgabe wird darin bestehen, entweder einen Klageschriftsatz oder einen Klageerwiderungsschriftsatz zu erstellen und anschließend vor Gericht zu verhandeln. Zur Vorbereitung bieten wir euch Ende November ein Schriftsatztraining, bei dem Ihr lernt, wie ein solcher auszusehen hat.

Ihr könnt also schon beim Lokalentscheid viele wertvolle Erfahrungen sammeln ! Das Gewinnerteam kann darüber hinaus nach Göttingen fahren, wo der Regionalentscheid Nord stattfindet. Wer sich dort genauso gut schlägt wie beim Lokalentscheid, nimmt vor dem BGH in Karlsruhe am Finale teil. Dort heißt es dann ein letztes Mal vorbereiten, plädieren, alles geben und vielleicht sogar als deutschlandweiter Sieger hervorgehen.

Interesse geweckt? Dann meldet Euch als Team (2 Personen) ab dem 12.11. (Montag) bis zum 26.11.2018 an. Die Plätze sind beschränkt, also beeilt euch!
Zur Anmeldung per E-Mail benötigen wir folgende Informationen :
- Name, Vorname
- Geburtsdatum
- Universität
- Fachsemester
- ELSA-Mitglied: ja/nein
- kurzes Motivationsschreiben

Wenn Ihr weitere Fragen habt, schreibt uns einfach unter vpaa@elsa-berlin.de

Let's Moot! Wir freuen uns auf Euch!